Herr-der-ringe_-das-dritte-zeitalter-

Herr der Ringe Online: Die Pläne für 2015

Turbine gab die Pläne für 2015 des MMORPGs Der Herr der Ringe Online bekannt.

Die Hobbit-Trilogie ist zu Ende und Fans von J.R.R. Tolkiens Fantasywelt Mittelerde bleibt nun nur noch das MMORPG Der Herr der Ringe Online, um neue Abenteuer zu erleben. Entwickler Turbine offenbarte nun die Pläne, die man für 2015 verfolgt.

Dieses Jahr können sich Spieler auf zwei besonders große Updates freuen. Diese werden die beiden Städte Osgiliath und Minas Tirith in das Spiel integrieren. Darauf haben die Fans schon lange gewartet. Ihr dürft euch also auf viele neue Orte und auch Quests freuen. Momentan ist nicht bekannt, ob man auch die große Schlacht um Minas Tirith noch in diesem Jahr erleben wird, die Schlacht um Osgiliath ist aber definitiv dabei.

Daneben sind noch zahlreiche weitere Neuerungen und Änderungen in Planung. So wird man legendäre Items ab Stufe 100 noch weiter verbessern können und neue Gruppeninhalte für Gemeinschaften sollen folgen. Zudem wird neuer Content in Episodenform eingeführt, wobei sich die Entwickler wohl etwas am System von Guild Wars 2 orientieren und euch ähnlich wie in Fernsehserien regelmäßig neue Abenteuer servieren wollen. Zudem will man sich die Bevölkerungsdichte der Server ansehen und Spieler besser zusammenführen. Europäische Spieler sollen so beispielsweise wieder auf den europäischen Servern spielen. Der Player versus Monster Modus wird ebenfalls erweitert. Hier dürft ihr euch bei der Schlacht um Osgiliath auf neue Herausforderungen einstellen. Zudem wollen die Entwickler an Bugs arbeiten.

Turbine gibt an, noch weitere, interessante Pläne für das MMORPG Der Herr der Ringe Online zu haben. Diese will man aber erst später im Jahr bekannt geben. Die Spieler sollen sich aber auf einige Überraschungen einstellen. Über jegliches Feedback freuen sich die Entwickler zudem. 2015 wird also ein spannendes Jahr für Fans von LotRO.

Share this post

No comments

Add yours