Die Bunten Vögel Rabenschwarz

Die Bunten Vögel: Lasst uns alle Raben sein!

„Die Bunten Vögel“, die mittelalterliche HdRO-Band über die wir im Oktober erstmalig berichteten, sind zurück mit einem neuen Motto sowie einem ausgebauten Mitmachprogramm. Erlebt sie „live“ am 06.12.2014 im letzten Heimeligen Haus in Bruchtal.

16 Lieder gehören aktuell zum Programm, welches sich um die vielfältige virtuelle Erfahrungswelt  in Mittelerde des MMORPGs dreht. Ein falscher Ritter, die Schönheit der Elbenlande, atemberaubende Regenbogen, stürmische Unwetter oder dicke, tanzende Trolle – besingenswerte Themen und äußerst unterhaltsame, lyrisch vorgetragene Mutproben machen den Charme der Bunten Vögel aus.

Nun kurz vor Weihnachten haben die Musiker sich erneut richtig ins Zeug gelegt und zwei neue Lieder für das Online-Publikum fertig gestellt: „Rabenschwarz“ – unter diesem Motto soll auch ihre jetztige „Tour“ laufen – und als imposantes Schlusslied dann „Feuerwerker“, in dem sie es im wahrsten Sinne des Wortes so richtig krachen lassen werden.

"Rabenschwarz"-Flyer

„Rabenschwarz“-Flyer

Die Bunten Vögel spielen am
Samstag, den 06.12.2014 ab der 20. Abendstunde
im letzten Heimeligen Haus in Bruchtal  (Server: Belegaer)

Wenn Ihr auf ein Konzert der Bunten Vögel geht,
was bringt Ihr dann mit?

Eine große Troll-Trommel!

Richtig!

Und was noch?

Jede Menge Feuerwerkskörper!

Sehr gut!

Und was könnte noch von Nutzen sein?

Eine Rabenmaske und schwarze Kleidung!

Eine vortreffliche Idee!

Sonst noch irgendeine Idee, was unverzichtbar ist?

Gute Tanzschuhe und Ausdauer!

Ganz genau – und am besten etwas Tanzwissen!

Und selbstverständlich gute Laune zu allerhand
Spektakel und Gaukelei!

Mitmachen ist bei den Bunten Vögel zwar deutlich erwünscht – sei es in Form eines ausgelassenen Tanzes oder von „Verkleidung“ mittels Rabenmaske und einem Emote, das Raben herbeiruft -, doch keiner zwingt euch mit Schild und Schwert auf die großen Trolltrommeln einzuschlagen oder Feuerwerkskörper anzuzünden. Nach einem harten Tag auf dem Server Belegaer könnt ihr auch schlicht mit guten alten und neuen Freunden im letzten Heimeligen Haus in Bruchtal einen, zwei oder drei heben und der Musik lauschen…

Share this post

No comments

Add yours