der herr der ringe online

Der Herr der Ringe Online – Mordor-Add-on mit neuem Volk

Bald wird es im MMORPG Der Herr der Ringe Online endlich möglich sein, nach Mordor zu reisen. Im gleichen Zuge kommt auch ein neues Volk ins Spiel.
Wie lange haben Spieler von Der Herr der Ringe Online darauf gewartet: In diesem Jahr soll es endlich möglich sein, nach Mordor, das Reich des dunklen Herrschers Sauron, zu reisen. Doch die große Erweiterung bringt nicht nur ein neues Gebiet mit zahlreichen Quests, sondern erweitert auch das Angebot an spielbaren Völkern. Neben Menschen, Elben, Zwergen und Hobbits dürft ihr Mittelerde künftig auch als Hochelb erkunden. Das hat der Entwickler in einem Interview mit den Kollegen von Massively OP verraten. Genaue Details dazu gab das Studio aber noch nicht bekannt. Wir wissen also noch nicht, inwiefern sich die Hochelben von ihren Verwandten unterscheiden, die ihr in Der Herr der Ringe Online längst spielen könnt.

Darüber hinaus könnt ihr euch schon bald auf ein verbessertes Housing-System freuen. Auf dem öffentlichen Testserver ist das Ganze bereits spielbar. So werden sich in Zukunft die Dekorationen für euer virtuelles Eigenheim ganz präzise und nach Belieben in den Räumen platzieren lassen. Dank mehrerer Scroll-Leisten könnt ihr die Gegenstände nicht mehr nur rotieren, sondern auch in alle Richtungen bewegen. Bei den dekorativen Objekten für den Außenbereich eures Hauses wird jedoch weiterhin nur die Rotation möglich sein.

Seit kurzer Zeit zeichnet übrigens nicht mehr Turbine Games für Der Herr der Ringe Online verantwortlich. Das Studio gab Ende 2016 bekannt, dass die Teams hinter dem MMORPG auf Basis der Tolkien-Bücher und Dungeons & Dragons Online das Unternehmen verlassen haben und zum neugegründeten Studio Standing Stone Games gewechselt sind. Als Publisher fungiert auch nicht mehr Warner Bros., sondern Daybreak Game Company (H1Z1, Planetside 2).

Share this post

No comments

Add yours